Herz verschenken?

Herz verschenken? Hm kann ich das überhaupt? Ich frage mich das wirklich. Vielleicht habe ich einfach ein kaltes Herz, ein Herz, das niemand zum klopfen bringen kann?

Herzklopfen? Was ist das? Ich weiß es einfach nicht. Will ich das überhaupt wissen?

Doch insgeheim will ich es schon wissen und in der hintersten verborgenen Ecke meines Herzens will ich auch, dass es mal für jemanden schlägt.

Sich das einzugestehen tut weh, denn ich habe nicht wirklich die Hoffnung, dass es jemals passiert.

Für den Anfang würde mir ja schon reichen, zu wissen, dass es für jemanden schlagen kann. Ich muss es ja nicht gleich verschenken, denn dazu ist es mir einfach zu wertvoll. Und ich habe Angst, dass es kaputt gemacht wird. Wer außer mir weiß denn schon, wie man mit ihm umgehen muss.

Wenn ich mein Herz mit einem Schatz vergleiche, dann wurde er eben noch nicht gefunden und ausgegraben. Vielleicht ist das Versteck so gut, dass es nur jemand finden kann, der dafür auch geeignet ist.

Und bis dahin bleiben die Fragen und abzuwarten.

Advertisements

5 Gedanken zu “Herz verschenken?

  1. Liebende Ani

    Der Sonne käme es nie inden Sinn
    Sich selbst zu verschenken
    Wer sollte das auch ertragen
    Verbrennen würde Er

    Was Sie wohl unentwegt verschenkt
    Als Wirkendes
    Ist Licht Wärme Klarheit Leben Lieben

    Ich habe letzte Woche einer Frau anvertraut
    Was Sie in mir auslöst
    Ja um Ihre Hand angehalten
    Bis heute keine Antwort…
    Und mein Freund
    Wenn Du keine Angst und Leidenschaft empfindest
    Dann ist Es Liebe
    Sie immer und überall verschenkend
    Größtes wonniges Glück

    dankend
    Dir Joaquim von Herzen

    Gefällt 1 Person

    1. So gesehen hast du natürlich recht. Vielleicht würde der andere auch verbrennen, wenn ich mein Herz verschenken würde.
      Dass die Frau noch nicht auf deinen Antrag reagiert hat, ist schade. Vielleicht braucht sie noch etwas Zeit, dann solltest du sie ihr geben.

      Gefällt 1 Person

      1. ..lachend
        Nur die Unsicherheit der Widerstand
        Eines Egos der Angst
        Braucht Zeit
        Lieben ist sofort Unendlichkeit

        Dein künftiger Mann wird die gleiche
        Frequenz haben die Dich verlebendigt
        Auf Augenhöhe Herzensebene
        Leidenschaft ist ein verzehrendes Feuer
        Lieben nährt stärkt angstfrei
        Vertrauen schenkend

        „Das Herz erfriert, wenn Es nicht liebt
        Und wenn Es liebt, verbrennt Es“

        Sandor Petöfi

        Davor haben viele Menschen Angst
        Selber Sonne sein
        „Lieber“ sind Sie Mond

        danke
        Dir El Afibiey

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s